Über mich

Über mich

Sophia Schiebe eigenes Archiv
Bild: Sophia Schiebe eigenes Archiv

 

Sophia Schiebe, MdL

Sprecherin für Kinder und Jugend, Familie, KiTA, Hochschule und Kultur

Mein Name ist Sophia Schiebe und ich bin die Landtagsabgeordnete und Co-Kreisvorsitzende der SPD Lübeck.

Ich vertrete den gesamten Lübecker Raum im Kieler Landtag und gemeinsam mit einem Landtagsabgeordneten Martin Habersaat den Bereich Lauenburg Nord.

 

Zu meinen Aufgaben im Landtag gehören die Bereiche Kinder und Jugend, Familie, KiTA, Hochschule und Kultur. Darüber hinaus bin ich die stellvertretende Vorsitzende meiner Fraktion.

 

Ausbildung & beruflicher Werdegang

Am 12.Oktober 1989 wurde ich in Hagenow (Mecklenburg-Vorpommern) geboren und machte 2008 mein Abitur in Wittenburg. Während meiner Zeit als Studentin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel arbeitete ich  von 2012-2017 als studentische Hilfskraft bei der Wissenschaftlichen Weiterbildung der Universität zu Kiel.

Bereits 2016 konnte ich Erfahrungen im Bereich der Ganztagsbildung als Projektkoordinatorin bei „LiGA-Lernen im Ganztag“ bei der Kinder- und Jugendstiftung sammeln.

Die Bildungspolitik lag mir schon immer sehr am Herzen und ich war bis zum Einzug in den Landtag als Leiterin des Offenen Ganztages an der Grundschule Falkenfeld in Lübeck tätig.

 

Politische und gesellschaftliche Funktionen

 

Im Jahre 2010 trat ich in die SPD und habe seitdem verschiedene Ämter und Funktionen bekleidet.

So war ich von 2013 bis 2015 im Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen und von 2014 bis 2016 Vorsitzende des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der CAU-Kiel. Parallel dazu konnte ich von 2014 bis 2017 Erfahrungen als Landes-Sprecherin ASten sammeln und war von 2016 bis 2017 stellvertretende Vorsitzende der Jusos SH.

Im Zeitraum von 2017 bis 2019 durfte ich das als Landesvorsitzende des Jusos SH Politik aktiv mitgestalten.

Seit 2019 bin ich die stellvertretende Vorsitzende der SPD SH und seit 2020 die Kreisvorsitzende der SPD Lübeck.

Im Sozialausschuss der AWO SH bin ich seit 2021.

Einer ganz besonderen Aufgabe darf ich mich seit 2021 widmen. Ich begleite als Vormundin einen unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten aus Afghanistan.

 

Vereine und Verbände

 

Neben meiner poltischen Tätigkeit, bin ich in folgenden Vereinen und Verbänden Mitglied.

In der Arbeiterwohlfahrt, bei der Gewerkschaft der Erziehung und Wissenschaft, in der Sozialistischen Jugend Deutschland – die Falken, im Verein für Demokratie und Hochschule, beim Projekt moderner Sozialismus Norddeutschland-ProMS e.V. und in der Lübecker Flüchtlingshilfe e.V.